Aufbau von Managementsystemen

pdcaWir implementieren Managementsysteme nach den folgenden Standards:

  • DIN EN ISO 9001 Qualitätsmanagementsysteme
  • DIN EN ISO 14001 Umweltmanagementsysteme
  • OSHAS 18001 (zukünftig DIN EN ISO 45001) Arbeitsschutz Managementsysteme Anforderungen
  • SCC / SCP SGU – Managementsysteme für Kontraktoren
  • DIN EN ISO 50001 Energiemanagementsysteme (jetzt DIN EN ISO 50001)
  • KAS19 Sicherheitsmanagement – zur Verhinderung von Störfällen
  • DIN ISO/IEC 27001 Informationssicherheits-Managementsysteme
  • DIN EN ISO 13485 Medizinprodukte – Qualitätsmanagementsysteme
  • KT 1405 Qualitätsmanagementsysteme – Kerntechnische Anlagen
  • DIN EN ISO 22000 Managementsysteme für die Lebensmittelsicherheit
  • IFS FOOD und IFS HTC – Managementsysteme für Lebensmittelproduktion und Verpackung
  • DIN EN ISO/IEC 17025 Prüf- & Kalibrierlaboratorien

Leistungen im Einzelnen:

  • Erläuterung der Normenforderungen
  • Soll-Ist-Analyse (Welche Normen-Forderungen sind noch nicht umgesetzt.)
  • Bedarfsweise operative Unterstützung, Erstellung der Prozessdokumentation
  • Erstellen von Anweisungen und Formularen nach Bedarf.
  • Interne Audits und Management Bewertung
  • Wahl des Zertifizierers
  • Begleitung bis zur Zertifizierung und danach
  • Gesamtunterstützung durch uns als externen MM-Beauftragten
  • Dauerpflege und Betreuung von MM-Systemen unterstützend und als Betreibermodell.
  • Alle Unterlagen werden so aufbereitet, dass diese sofort von einem Zertifizierer qualifiziert beurteilt werden können.
  • Hilfe bei der Einrichtung von Prozessmanagement Software und deren Anwendung
    Bspw. ViFlow, AENEIS, ARIS, Confluence, QM-Tools, Q-Wiki etc.
  • Einrichtung von Daten Synchronisation im Unternehmen und extern auch mit Hilfe von Partnerbüros.